Wir konzentrieren uns auf den Geschmack

- In jedem unserer Biere stecken nur die besten Zutaten -

Vollbier hell (Aufruhr)

 

Bierstil:               Vollbier Hell
Stammwürze:      12,5%
Alkoholgehalt:     5,1% Vol.
Malze:                 Gerstenmalz (Pilsner, Münchner, CaraHell)
Hopfensorten:     Taurus, Select
Hefe:                   Betriebshefe, untergärig

 

Der Klassiker! Das Vollbier hell ist ein allzeit beliebter Bierstil.

Unser  ‚Aufruhr‘ verspricht Euch jedoch ‚mehr Bier im Glas‘, denn ausgewählter Hopfen soll bei uns nicht nur die Grundbittere liefern, sondern auch blumige und grasige Aromen, welche an ein Hopfenfeld erinnern, hervorbringen. Gepaart mit einer abgerundeten Vollmundigkeit durch die spezielle Malzmischung und langer Lagerung bei 4°C verspricht dieses naturtrübe Bier zu jeder Jahreszeit ein Wohlgefühl  für Gaumen und Seele.

kaufen
lieferbar

Dunkles Hefeweizen (Revolte)

 

Bierstil:                Weizenbier Dunkel
Stammwürze:   13,0%
Alkoholgehalt:  5,2% Vol.
Malze:                  Weizenmalz (Weizemalz Hell), Gerstenmalz (Pilsner, Münchner, CaraBohemian)
Hopfensorten: Taurus
Hefe:                    Betriebshefe, obergärig

 

 

Das ‚Revolte‘ der Braurevolution präsentiert sich durch seine bananigen Hefearomen mit einem Hauch von Nelke. Passend dazu ein kräftiger Geschmack aus den Aromen von dunklen Malzen,  die einen vollmundig kräftigen Malzgeschmack hervorbringen. Jedoch nicht 'mastig', sondern erfrischend!

kaufen
zZt. nicht lieferbar

Schwäbisches Stout

 

 

Bierstil:                Stout
Stammwürze:   12,6%
Alkoholgehalt:  4,9% Vol.
Malze:                  Gerstenmalz (Pilsner, CaraAroma, Carafa Spezial)
Hopfensorten: Taurus
Hefe:                    London Ale 3, obergärig

 

 

Ein ursprünglich englischer Bierstil, welcher es aufgrund seines einzigartigen Geschmacks in die ganze Welt geschafft hat.
Das schwäbische Stout verspricht seinen Genießern eine tiefschwarze Farbe mit einer besonders cremiger und fester Schaumkrone und einer milden Karbonisierung. Zartbittere Schokoladennoten in einer Verbindung mit feinen Röstaromen, welche an frisch aufgebrühten Kaffee erinnern, werden beim Genuss unseres schwäbischen Stouts eine wahre Harmonie und Freude hervorrufen.

Durch den kräftigen Geschmack, den milden Alkoholgehalt (Vol. 4,6%) und das tiefschwarze Glas mit der weißen Creme, ist es das ideale Bier für die kältere Jahreszeit.

kaufen
zZt. nicht lieferbar

Winterbock

 

 

Bierstil:                Bockbier
Stammwürze:   16,3%
Alkoholgehalt:  6,2% Vol.
Malze:                  Gerstenmalz (Pilsner, Münchner, CaraRed, Melanoidin)
Hopfensorten: Taurus, Tettnanger
Hefe:                    Betriebshefe, untergärig

 

Unser heller, bernsteinfarbener Bock mit einem Alkoholgehalt von  6,2% Vol. ist eine Revolution gegen die meisten Bockbiere!

Hopfenbetont und eine dazu angenehm passende Restsüße, welche die Hopfenbittere zähmt und somit die Blume im Mund herbeizaubert, jedoch nicht überwiegt und das Bier somit süß schmecken lässt.

Vollmundig und dennoch erfrischend…denn nur so soll unserer Meinung nach ein Bockbier schmecken!

kaufen
zZt. nicht lieferbar

Roggabilly (3-Korn-Ale)

 

 

Bierstil:                3-Korn-Ale
Stammwürze:   11,6%
Alkoholgehalt:  4,9% Vol.
Malze:                  Gerstenmalz (Pilsner, CaraRed), Weizenmalz Hell, Roggenmalz Hell
Hopfensorte:    Taurus, Perle
Hefe:                    Safale S04, obergärig

 

 

Gersten-, Roggen- und Weizenmalz verleihen unserem Roggabilly einen schönen malzigen Körper ohne Ecken und Kanten. Ein wirklich rundes, malzbetontes Bier. Durch die obergärige Ale-Hefe kommen zudem schöne Hefearomen mit ins Spiel. Muss man mal probiert haben!

kaufen
zZt. nicht lieferbar

1986er - "kölscher Art"

 

 

Bierstil:                Pale Ale – Kölscher Art
Stammwürze:   11,8%
Alkoholgehalt:  4,9% Vol.
Malze:                  Gerstenmalz (Pilsner, CaraHell)
Hopfensorten: Taurus, Perle
Hefe:                    original Kölner Betriebshefe, obergärig

 

 

Am 6.März 1986 unterzeichneten die Vorstände der damals 24 Kölsch-Brauereien die Kölsch Konvention. In ihr wurde festgelegt, wer Kölsch brauen darf und wie ein Kölsch zu definieren ist. Die Konvention schreibt vor, dass ein Kölsch blankfiltriert werden muss. Da durch das Filtrieren aber wichtige natürliche Geschmacks- und Aromastoffe verloren gehen, ist unser unfiltriertes 1986er per Gesetz als "naturtrüb" oder "hefetrüb" zu bezeichnen.
Zudem wurde dem Kölsch ursprünglich durch sogenanntes Hopfenstopfen, eine Hopfengabe im Lagerbehältnis, ein unverkennbares Hopfenaroma verliehen. Diese alte Tradition haben wir wieder aufleben lassen und unser 1986er mit der Hopfensorte "Perle" kaltgehopft.

 Antrunk vollmundig, im Abgang Hopfenbetont.

kaufen
lieferbar

Meuterei

 

 

Bierstil:                Weizenbier Hell
Stammwürze:   12,0%
Alkoholgehalt: 5,0% Vol.
Malze:                  Weizenmalz (Weizenmalz Hell), Gerstenmalz (Pilsner, Münchner, CaraHell)
Hopfensorten: Taurus
Hefe:                    Betriebshefe, obergärig

 

 

Unsere 'Meuterei' ist das Gegenstück zur 'Revolte'.

Nicht zu hell, nicht zu dunkel; nicht zu schwer,nicht zu leer.

"Einfach süffig und erfrischend, vorallem in der heissen Jahreszeit"

Hefearomen reifer Bananen paaren sich mit dem angenehm malzigen und vollen Körper des Bieres. Hopfen spielt hier nur eine Nebenrolle, denn die Hauptakteure dieses Bieres sind eindeutig der spezielle Hefestamm und die Mischung aus Weizen- und Gerstenmalzen

kaufen
zZt. nicht lieferbar

Saazer

 

 

Bierstil:                Pilsner
Stammwürze:   11,8%
Alkoholgehalt:  5,0% Vol.
Malze:                  Gerstenmalz (Pilsner, CaraHell)
Hopfensorten:   Saazer
Hefe:                    Betriebshefe, untergärig

 

Man könnte denken, unser Saazer sei ein klassisches Pilsbier, wie man sie auf dem Massenmarkt kennt. Dem ist allerdings nicht so! Wir legen sehr viel Wert auf ein ausgeprägtes Hopfenaroma, welches mit einer angenehmen Bittere einhergeht. Wir verwenden für unser Pilsner ausschließlich die tschechische Hopfensorte Saazer. Um das Hopfenaroma noch deutlicher ins Bier zu bekommen wird zudem Hopfen direkt mit in den Lagertank gegeben - man spricht von Kalthopfung oder Dryhopping.

 

 

kaufen
zZt. nicht lieferbar

Lemondrop

 

 

Bierstil:                Pale Ale
Stammwürze:   12,9%
Alkoholgehalt:  5,4% Vol.
Malze:                  Gerstenmalz (Pilsner, CaraHell)
Hopfensorten: Lemondrop
Hefe:                    Nottingham Ale, obergärig

 

Ein helles, obergäriges und hopfenbetontes Bier, das ist unser Lemondrop!

Namensgebend für dieses Bier, ist der hier ausschließlich verwendete Hopfen "Lemondrop". Dieser sorgt für eine erhöhte Bitterkeit und ein sehr ausgeprägtes Hopfenaroma. Durch eine sog. Whirlpoolhopfengabe bei 80°C gelangen die Hopfenaromen in vollem Umfang in die Würze und entfalten im Glas ihre extreme Vielfalt.

­­­

Ein Bier für wahre Hopheads: bitter, hopfig, ein Brett!

kaufen
zZt. nicht lieferbar

malZeit

 

 

Bierstil:                Vollbier Dunkel
Stammwürze:   12,2%
Alkoholgehalt:  5,3% Vol.
Malze:                  Gerstenmalz (Pilsner, Münchner, Wiener, CaraBohemian, CaraAmber, CaraRed)
Hopfensorten: Taurus, Perle
Hefe:                    Betriebshefe, untergärig

 

Unsere malZeit wurde mit 6 verschiedenen Malzsorten gebraut. Die Verwendung von ausgesuchten Röst- und Caramellmalzen spiegelt sich in einem schönen kastanien- bernsteinfarbenen Erscheinungsbild mit einem leicht kernigen und malzigem Antrunk wieder. Jedoch überwiegt nicht, wie bei vielen dunklen Bieren, der süßliche Charakter, sondern die malZeit macht Lust auf den nächsten Schluck!

Süffig, dunkel, wohlschmeckend...nicht nur passend zu einer ordentlichen Mahlzeit, sondern für jeglichen Anlass.

kaufen
zZt. nicht lieferbar

Aufruhr Spezial

Unserem Klassiker 'Aufruhr' haben wir passend zur Hopfenerntezeit eine Ladung erntefrischen Aromahopfen gegönnt. Der Aromahopfen wurde direkt mit in den Lagertank gegeben, sogenanntes Kalthopfen oder Dryhopping, wodurch er der Aufruhr eine dezente fruchtige Note verleiht. 

kaufen
zZt. nicht lieferbar