Zwei Brauer – eine Vision – Die Bereicherung der Bierkultur mit charakterstarken Bieren

- Richtig gutes Bier ist unsere Motivation -

Kennen gelernt haben wir uns auf der Berufsschule in Ulm. Schon dort verstanden wir zwei uns sehr gut. Nach der Ausbildung suchte Marc einen Kollegen zur Unterstützung in seiner damaligen Arbeitsstätte. Mit Felix war schnell der perfekte Arbeitspartner gefunden. Bei der gemeinsamen Arbeit stellten wir fest, dass wir beide den selben Traum vor Augen hatten: eine eigene Brauerei, in der wir unsere Kreativität in Sachen Bierbrauen ausleben können. Für keinen von uns kommt es jemals in Frage, am Computer zu sitzen und jeden Tag das selbe langweilige Bier nach einem von Fremden vorgegebenen Rezept zu brauen. Wir setzten uns zusammen und rechneten, ob das Ganze für uns überhaupt realisierbar ist. Das Ergebnis motivierte uns, das Vorhaben durchzuziehen.

Und wie Ihr seht: wir haben es geschafft! Wir haben endlich unsere kleine Oase in der wir unsere Leidenschaft zum Bier und zum Bierbrauen ausleben können.

 

Unter folgendem Link könnt ihr euch noch unser Vorstellungsvideo von Sebastian Paulin ansehen:

https://vimeo.com/155219366


So können wir unsere Visionen verfolgen

Zum einen möchten wir die Bierkultur in Deutschland und der Region bereichern. Wir sehen uns als Revolutionäre und nicht als Erfinder, denn Bier muss nicht neu erfunden werden, sondern vielmehr möchten wir vorhandene Bierstile neu interpretieren um ein einzigartiges Geschmackserlebnis zu kreieren. Wir möchten zeigen, dass man mit dem richtigen Knowhow und Gefühl für die erlesenen  Zutaten  eine geschmackliche Vielfalt kreieren kann, fernab der industriell hergestellten Einheitsbiere.

Wir möchten Aufklären – Euch zeigen, dass in der deutschen Bierbranche Hopfen und Malz doch noch nicht verloren gegangen ist. Uns ist es wichtig das deutsche Kulturgut „Bier“ zu erhalten und brauen unsere Biere deshalb nach dem deutschen Reinheitsgebot von 1516, welches von der „Craft-Beer-Szene“ als Hindernis für eine Biervielfalt verpönt wird.

Uns ist die Bindung zu Euch als Kunde sehr wichtig. Ihr sollt wissen, woher das Produkt, welches Ihr gerade genießt, stammt und wie es entsteht. Eine gläserne Produktion ist für uns daher Ehrensache – wir haben nichts zu verbergen und freuen uns stets über interessierte Kunden und spannende Gespräche. Überzeugt euch einfach selbst, schaut bei uns vorbei, oder noch besser: nehmt an einem unserer Brauseminare teil. Dort erfahrt Ihr im Detail wie euer Bier entsteht und welches Wissen darin steckt … denn ihr werdet es selbst herstellen!

Das sind wir

Marc Schmidt

Geboren: 1988
Brauer & Mälzer
Lieblingsbierstil: Pale Ale
Lieblingshopfen: Lemondrop

Zitat: „Wo solls naaa?“

Das sind wir

Felix Ungerer

Geboren: 1990
Brauer & Mälzer
Lieblingsbierstil: Hefeweizen
Lieblingshopfen: Saazer

Zitat: „Ois goht ewwe no!!“